Allgemein

The Truth behind my Outfit Photos

lol3

Es sieht überall immer so einfach aus, oder? Man geht halt raus, macht ein paar Outfitfotos und das war’s.
Die Realität sind jedoch gaaaaaaaanz anders aus… zumindest bei mir. 
Hier also ein paar Fakten, hinter meinen Outfitfotos:
  1. Ich denke pro Outfit entstehen immer so ca. 100 Fotos – davon veröffentlicht werden meistens 6-7.
  2. Ich habe ungefähr 4 Posen, die ich alle immer wieder durchmache und dabei hoffe ich, dass was gutes bei rauskommt.
  3. Ich weiß nie so richtig, wo ich hingucken soll, deshalb entscheide ich mich oft für den Boden. 
  4. Ich fotographiere meist an Orten, wo ich weiß, dass ich niemanden bzw. so wenig Leuten wie möglich begegnen werde. Oooooberpeinlich.
  5. Wenn ich mit Selbstauslöser und Stativ Fotos mache, renne ich nach jedem Foto hin und her weil ich keinen Funkauslöser habe. Ich komme mir dabei wie der größte Depp vor, deshalb muss eigentlich immer ’ne gute Freundin die Fotos von mir machen. Oder Mama :D
  6. Meine Haare wollen ständig mein Gesicht verdecken …
Es ist echt nicht einfach, sicher vor der Kamera zu stehen. Jedoch betrifft das glaub ich die meisten von uns, wenn man nicht gerade Heidi Klum heißt. Jeder Mensch hat Selbstzweifel und jeder Mensch ist mal unsicher. Man schafft es jedoch die Unsicherheit abzulegen, wenn man sich wohl fühlt… deshalb ist es für mich wichtig, wer die Fotos von mir macht. Es muss jemand sein, vor dem es einem nicht peinlich sein darf seine Standardposen durch zu gehen oder einfach mal rumzublödeln. Im Endeffekt muss es Spaß machen und nur dann kommt man auf den Bildern sicher rüber und kann zufrieden sein. Ich dachte zwar, dass es auch viel mit Gewohnheit zutun hat, aber meine Bewerbungsbilder von letzter Woche haben mir das Gegenteil bewiesen. Natürlich lockert man nach einer Weile auf, aber das kann man wie gesagt nur, wenn der Fotograph auch der richtige ist ;)
Dumme, verpeilte Fressen sind letztendlich aber unvermeidbar, haha. Und da ich euch momentan leider keine neuen Outfits zeigen kann, da Bilder schießen bei dem Wetter momentan unmöglich ist, gibt’s heut nur ein paar lustige Outtakes!  
**
It always looks so easy right? You just go out, take some shots of your outfit and that’s it. Unfortunately, reality is different, at least if it comes to my photos. So here you go, let me share some facts with you:
  1. In average I take ca. 100 photos for one outfit. Eventually, only 6-7 actually get published.
  2. I have like 4 poses, which I repeatedly do while I hope that some pictures turn out well.
  3. I never really know where to look at, therefore I often decide to look at the ground.
  4. I take my photos at places where I know that I will not meet any people. So embarassing…
  5. I hate taking photos with a self-timer… it feels so retarded. Therefore a good friend or my Mum has to take my pictures.
  6. My hair always wants to cover my face…
It is certainly not easy to stand in front of the camera and look secure. But I think most of us have this problem, except for Heidi Klum. Every person has self-doubts, but you can overcome this insecurity if you feel good and if you are happy. That’s why it is so important for me, who takes the photos. It must be a person with whom you can naturally be yourself and with whom you can have fun with or even act a little bit stupid. Only this way, your photos will turn good and you will be content with the results.
However, in the end, it is absolutely impossible to avoid funny snapshots of your stupid faces… that’s why I want to show you some Outtakes, as I cannot offer you new outfit pictures due to the miserable weather! Enjoy, haha :)

PS: Mein Blog ist jetzt unter www.theperfectdisease.com erreichbar!!! :))

You Might Also Like

33 Comments

  • Reply
    Katharina
    12. März 2013 at 22:45

    Tolle Facts ;)
    Ich mag die Bilder total!
    Ich lasse auch immer sehr viele Bilder von mir machen, bis ich einige gute darunter finde. Die Fotos macht immer meine Mama oder meine BFF.. :D
    Und genau wie du, mache ich gerne Fotos an Orten, wo wenige bzw. keine Leute sind ;)
    Viele Gemeinsamkeiten :D

    Wünsche dir einen guten Abend und einen schönen Tag morgen!

    Katha

    showthestyle.blogspot.de

  • Reply
    Li Sa
    12. März 2013 at 23:21

    Der Post ist echt gut! Ich glaub, da geht es vielen so! Auch mir :D Ich mach meine Bilder bis jetzt immer noch mit Stativ und Fernauslöser, laufe aber trotzdem jedes mal zur Kamera um zu sehen, ob ich überhaupt drauf bin und wie’s aus sieht :D Und das mit den Leuten kenn ich auch… Wenn ein Auto oder so vorbeifährt tu ich immer gleich so, als würde ich die Landschaft fotografieren (am hellichten Tag mit Stativ mhm ja klar! :D)
    Also ich kann dich verstehen und genau deswegen finde ich den Eintrag und die Bilder so spitze! :) *daumen nach oben*
    Lg, Lisa.:)

    http://lmk-fashion.blogspot.de/

  • Reply
    Eileen
    12. März 2013 at 23:22

    Das Outfit mit dem High-Low Rock ist mega schön!

    liebe Grüße :)

  • Reply
    Clouds
    12. März 2013 at 23:34

    …bei dir dauert das echt überdurchschnittlich lange bis du zufrieden bist hahaha aber hoffentlich haben wir ab nächsten Herbst erstmal beide permanente Fotografen ;)

    <3

  • Reply
    Mali
    12. März 2013 at 23:35

    Omg wie süß und symphatisch ist dieser post bitte haha

  • Reply
    Shara
    12. März 2013 at 23:48

    toller post:))))

  • Reply
    Di Ana | Passion for Beautyful
    12. März 2013 at 23:50

    die letzten outfits sind sehr schön. :) lg Di Ana

  • Reply
    Denim & Rouge
    12. März 2013 at 23:51

    Aahhaha deine Outtakes sind aber trotzdem noch richtig hübsch :D
    Cooler Post! Das geht bestimmt allen so – toll dass du auch mal diese Seite zeigst.
    Sonst hätte ich schon fast gedacht, dass es bei dir auf anhiep funktioniert!
    Vor allem brauche ich auch immer jemanden der mitkommt und das ist auch nicht immer so einfach zu organisieren… Und das mit den Personen die einem begegnen ist mir auch peinlich .. keine Ahnung wieso :D vor allem denken meine Nachbarn wenn sie mich mal dabei sehen, bestimmt auch schon dass ich mega selbstverliebt bin und mich ständig fotografieren lasse hahah

    viele Grüße
    Denise

  • Reply
    Mimi Mustache ♥
    12. März 2013 at 23:52

    find Ich toll, dass Du sowas mal in einem Post zusammenfasst :) und das macht dich auch i.wie noch sympathischer :P Mir geht es meist genau wie dir ^^ bei mir entstehen zwar keine 100 Bilder, sondern meist so 20-30 und die sehen auch nie wirklich besonders aus ^^ Ich geh meist auf unseren Hof und mach da ein paar Fotos auf der Wiese und das war’s :P

    P.s: tolle Bilder! Auch wenn sie vllt. nicht suuuper perfekt geworden sind ^^

    Liebe Grüße an dich! Mimi ♥

  • Reply
    Bucovinaa
    13. März 2013 at 0:02

    haha herlich aber die sind ja trotzdem hübsch meine sind schlimmer muss ich auch mal machen :) so einen post coole sache

  • Reply
    Mona K.
    13. März 2013 at 0:09

    also ich muss aber sagen, das bild mit dem karo-hemd find ich trotzdem richtig richtig schön :)

    LG Mona

  • Reply
    SonnenEngel
    13. März 2013 at 0:16

    hahah toller Post, ich kenne das 100 fotos und nur 5 gute fotos wenn überhaupt :))

    sonnige Grüße

    http://sonnenengel21.blogspot.de/

  • Reply
    Larissa
    13. März 2013 at 0:47

    Der Post ist einfach richtig süß :)
    Und ich mag die fotos vorallem das ersterbend die letzten beiden :D

  • Reply
    Nikki N.
    13. März 2013 at 0:58

    Die sind echt gut :)
    Ich habe auch das Problem, dass ich bei fremden Fotografen total verbissen aussehe und was ich auch ganz oft habe, ist, dass ich fast immer meine Augen zuhabe, wenn man mich mit Blitz fotografiert.
    Das sieht dann immer sehr amüsant aus :D
    Lieben Gruß :*

  • Reply
    Leni
    13. März 2013 at 6:39

    ah ich mag aber die Bilder, auf denen nicht alles perfekt aussieht :)
    irgendwie haben sie charakter ^_^
    <3

  • Reply
    MiKu
    13. März 2013 at 9:52

    Hi liebes!
    Der Post ist super!
    Lieve das Bild bei dem du auf dem Boden hockst…zuuu geil!
    Sag unter welcher Domain bist du jetzt angemeldet,da du eine neue addy hast?
    Hab auch kein bock auf blogspot…aber wie folgen einem die Leute dann??
    Vllt verrätst du mir ja dein Geheimnis???:))
    (Miriam-Kurztusch@gmx.de)
    Love,deine MiKu

  • Reply
    .She believes in destiny.
    13. März 2013 at 10:36

    Ah wie genial. Man denkt immer so, dass man es nicht hinbekommt und alle anderen perfekt sind, weil man nur das Ergebnis sieht:)
    Aber ich liebe dieses „unperfekten“ bIlder. Für mcih sind sie perfekt. Ich finde sie soo sympatisch:)
    Für mich sind sie perfekt:)

  • Reply
    Nina Normalo
    13. März 2013 at 10:47

    Haha :D Die nicht gelungen Fotos sind doch immer die sympathischsten :D
    Toller Post!

    :*, Nina
    http://www.my-style-diary.com

  • Reply
    Patricia Sophie
    13. März 2013 at 11:27

    Wie undheimlich sympathisch dieser post ist! Richtig toll :)

  • Reply
    lovely
    13. März 2013 at 11:38

    Die Outtakes sind voll süß :)
    Wenn ich Fotos mache ist es genauso aus 100 Bildern kann ich meistens nur 2-3 gebrauchen :D hihi
    Aber bei meinem Beauty Blog ist es auch das gleiche, ich muss viele Fotos von Produkten machen damit 4 gute rauskommen :D
    Bist mega sympatisch!
    LG <3 :)

  • Reply
    Maren Haase
    13. März 2013 at 11:41

    Sehr cooler Post :D Macht dich echt sympathisch! :)

    Liebe Grüße
    Maren von drop-dead GORGEOUS

  • Reply
    CharismatiCouture
    13. März 2013 at 13:36

    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

  • Reply
    CharismatiCouture
    13. März 2013 at 13:38

    sehr sympathischer post :) i like :) mag deine bilder und deine Natürlichkeit..

    http://charismaticouture.blogspot.de

  • Reply
    mademoiselle créative
    13. März 2013 at 21:47

    Endlich mal jemand, der hier die Wahrheit auspackt. Respekt! :D
    Das letzte Foto (linke Seite) finde ich übrigens am Besten, beschreibt so ziemlich die meisten Bilder meiner Outtakes. :))

  • Reply
    redwinecolouredlips
    13. März 2013 at 23:14

    Haha, wundervoll! Die sollten öfter auch mit in die Outfitposts rein. Aber 100 Bilder- wow! Ich mache höchstens 10, aber dafür sehen deine Bilder eben auch 10 mal besser aus ;)

  • Reply
    Monja
    13. März 2013 at 23:39

    lovely first photo :) xo

  • Reply
    Lotte
    14. März 2013 at 11:03

    haha kenn ich nur zu gut!! :D

  • Reply
    wmw style
    14. März 2013 at 18:46

    haha, oh ja, dass kennen wir! wir machen die bilder ja meistens bei uns im park um die ecke…boah wenn da dann viele menschen sind, dann is es auch sehr peinlich!! :D oh man und wir wissen auch nie wie wir stehen und gucken sollen, weils dann meistens scheiße aussieht! unser fave foto is dein breakdancer aufer straße!echt stark! liebst die twinnis

  • Reply
    Lilly
    14. März 2013 at 22:14

    Hahahaha ich kenn das! Gerade heute stand ich mit Stativ auf der Straße, weil mein Freund und meine Mitbewohnerin keine Zeit hatten und dann steht man halt echt doof da. Eigentlich kennt mich hier ja keiner, aber irgendwie.. kommt man sich halt schön bescheuert vor. Ich habe nämlich auch keinen Fernauslöser ;)
    xo

    http://www.lillycalling.com

  • Reply
    Vivien sophie
    15. März 2013 at 15:34

    Total süße Bilder! =D Sowas kenn ich..Mein Freund macht meistens die Outfit Fotos von mir und ich mach dann meistens nur Blödsinn weil ich nicht ernst sein kann bei sowas. Dann sind schonmal 99% der Fotos nicht zu gebrauchen =D

  • Reply
    Conny
    15. März 2013 at 21:57

    Du bist so unglaublich hübsch! Bin froh deinen Blog gefunden zu haben :)

  • Reply
    Polischka
    16. März 2013 at 11:41

    Hätte nicht gedacht das es dir auch so geht :)

  • Reply
    don't be a maybe
    25. Juli 2013 at 13:41

    Ich habe deinen Blog gerade zufällig gefunden und du bist ja so eine Süße, Sypathische Person :) Oh mein Gott :D Ich muss dir gleich mal folgen :)

  • Leave a Reply